Kung Fu

Kung-Fu bedeutet Zeit, Mühe, harte Arbeit oder Kraft, die zum Erlernen einer besonderen Fähigkeit eingesetzt wird.Der Weg des Kung Fu Trainings ist streng und anspruchsvoll.

Was seinen Stil (Guo Shu) kennzeichnet, ist die Vereinigung vieler verschiedener Kung Fu Stile. Sifu Mohssen kombiniert die verschiedenen Kung Fu Richtungen des Nord- und Südshaolin-Kung Fu mit eigenen Elementen. Sein Guo Shu beinhaltet eine Einheit von Körper und Geist. Mohssen versteht Guo-Shu als ein Konzept, dass darauf zielt, auf die ersten Bewegung des Angreifers flexibel und direkt zu reagieren. Wichtig ist es hierbei mit der Kraft des Gegners zu arbeiten.
Der Sifu bringt zum Ausdruck, dass es bedauerlich wäre, wenn sein Kung Fu Guo- Shu nur als reine Kampftechnik verstanden würde. Kampfkunst ist eine Philosophie und um die Technik wirkungsvoll anwenden zu können, muß man sich bewußt werden, daß Guo-Shu neben präziser Technik auch eine geistige Einstellung dazu verlangt. Aus diesem Grunde trainiert Sifu Mohssen nicht nur mit Technik, sondern vermittelt auch die philosophischen Grundlagen der Kampfkunst. Durch gezieltes psychologisches Training wird vor allem die Angst vor einem größeren und stärkeren Gegner abgebaut.

„Wer ohne Angst lebt, kann sich überall frei bewegen und handeln, so setze die Kraft des Geistes in die Tat um.“

„Dao“
In diesen sogenannten „Dao`s“, die einen Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner mit oder ohne Waffen darstellen, werden zusammenhängende Techniken in einem bestimmten Rhythmus mit unterschiedlicher Geschwindigkeit, Atemtechnik und Krafteinsatz ausgeführt. Nicht nur die Kondition, sondern auch Konzentration und Koordination werden dadurch wesentlich gefördert.

Des weiteren werden Selbstverteidigungstechniken geübt, die hauptsächlich zur Notwehr im Ernstfall sehr effektiv eingesetzt werden können. Dieser Aspekt macht Guo-Shu für Frauen, die im Alltag körperlichen Übergriffen und Bedrohungen eher ausgesetzt sind, zusätzlich interessant, da Körperkraft bei diesen Techniken keine entscheidende Rolle spielt.

Sifu Mohssen Kheirkhah hat seine Akademie 1987 gegründet und hat diese 1998 als Akademie für Kampfkünste Guo Shu umbenannt.

Besuchen Sie unser Youtube: Guo-shu Akademie und Facebook: Guo-Shu Akademie

Trainingszeiten

Bad Krozingen

Wochentag Uhrzeit
Dienstag 18:50 – 20:00 Uhr
Donnerstag 18:50 – 20:00 Uhr

Emmendingen

Wochentag Uhrzeit
Mittwoch 18:15- 19:30 Uhr
Freitag 18:15 – 19:30 Uhr

Freiburg

Wochentag Uhrzeit
Dienstag 18:30 – 20:00 Uhr
Freitag 18:15 – 20:00 Uhr

Waldkirch

Wochentag Uhrzeit
Montag 18:15 – 19:30 Uhr
Donnerstag 18:15 – 19:30 Uhr

Krav Maga

...

Mehr erfahren!

Boxen

...

Mehr erfahren!

Wing Chung

...

Mehr erfahren!

Workout

...

Mehr erfahren!

Selbstverteidigung für Frauen

...

Mehr erfahren!

Judo/Ninja für Kinder ab 5 Jahre

...

Mehr erfahren!

Brasilianisches Jiu-Jitsu/Grappling

...

Mehr erfahren!

Ping Chi

...

Mehr erfahren!

GUO-SHU Mitgliedschaft schon ab 29€!